Frau mit Rollator auf Parkplatz angefahren


Beim rückwärts Ausparken kam es gestern Mittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Rather Straße in Merzenich zu einem Verkehrsunfall.

Ein 52-jähriger Pkw-Fahrer aus Merzenich und seine 48 Jahre alte Beifahrerin wollten nach Ihrem Einkauf rückwärts aus einer Parklücke fahren und übersahen dabei offenbar eine 79-jährige Merzenicherin, die mit Unterstützung ihres Rollators hinter dem Auto herging. Die ältere Frau hatte keine Chance, dem Wagen auszuweichen und wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Ein hinzugerufener Krankenwagen versorgt die 79-Jährige vor Ort und brachte sie dann zur Kontrolle ins Krankenhaus. Pkw und Rollator blieben unbeschädigt.