Hohen Sachschaden verursacht und weitergefahren


Einen Schaden von circa 4000 Euro verursachte am Dienstag ein Unbekannter, als er oder sie im Vorbeifahren einen geparkten Pkw streifte.

Das Fahrzeug stand in der Zeit zwischen 10:45 Uhr und 12:15 Uhr am rechten Fahrbahnrand der Straße „Am Münsterhof“ in Richtung Schanzstraße in Freialdenhoven. Als die Fahrzeugnutzerin zu ihrem Wagen zurückkehrte, stellte sie den Schaden an der linken Seite fest. Auf dem blauen Lack des beschädigten Autos wurde weißer Fremdlack gefunden und gesichert.

Zeugen, die Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug und/oder seinen Fahrer oder Fahrerin geben können, werden gebeten, sich mit dem zuständigen Sachbearbeiter zu den üblichen Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02461 627-5233 in Verbindung zu setzen. Außerhalb dieser wenden Sie sich bitte an die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425.