Verkehrsunfall im Kreisverkehr


Auf der L 241 kam es gestern um18:40 Uhr zu einem Unfall, als ein Autofahrer in einen Kreisverkehr einfuhr und nicht auf ein bereits darin fahrendes Fahrzeug achtete. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Der 27-Jährige aus Bergheim kam aus Richtung Brunnenstraße und fuhr auf dem Von-Schöfer-Ring. Dann wollte er in den Kreisverkehr zwischen dem Ring, der Neusser Straße und der L 241 fahren. Dabei übersah er eine 29 Jahre alte Frau aus Neuss, die bereits im Kreisverkehr fuhr. Der 27-Jährige fuhr in die rechte Seite des vorfahrtberechtigten Pkw.

Die Neusserin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt, verzichtete aber auf einen Krankenwagen und ging selbstständig zum Arzt. Zwar konnten beide Autos noch fahren, es entstand aber ein Sachschaden von etwa 7000 Euro.