Folgenschwerer Verkehrsunfall


Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag auf der L 228 zwischen Linnich und Rurdorf.

Gegen 12:20 Uhr verunfallten auf bislang nicht geklärte Weise zwei Pkw. Während eine 42-jährige Autofahrerin aus Jülich schwer verletzt wurde, verstarb der bislang noch nicht identifizierte Fahrer des anderen Fahrzeugs noch an der Unfallstelle.

Die L 228 ist derzeit komplett gesperrt. Ein Sachverständiger wurde zur Unfallaufnahme hinzugezogen.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.