Betrunkener Radfahrer bei Unfall verletzt


Am Samstagabend erlitt ein Radfahrer leichte Verletzungen, als er auf der Rheinstraße in Mariaweiler stürzte. Um 22:10 Uhr befuhr ein 57-Jähriger aus Düren mit seinem Fahrrad die Rheinstraße in Richtung Birkesdorf. Als er von der Fahrbahn auf den Gehweg wechseln wollte, prallte er mit dem Vorderrad gegen den Bordstein und kam dadurch zu Fall. Bei dem Sturz prallte er mit seinem Kopf gegen eine Mauer und zog sich dabei eine Kopfverletzung zu. Da er erkennbar unter Alkoholeinwirkung stand, wurde ihm nach der ärztlichen Versorgung im Krankenhaus auch eine Blutprobe entnommen.