Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

VUP Euskirchener Str. Quelle: (ots/Polizei Düren)


Zwei leichtverletzte Autofahrer sowie ein Sachschaden von mehreren tausend Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Montag auf der Euskirchener Straße ereignete.

Gegen 17:00 Uhr war ein 27-Jähriger aus Nörvenich mit seinem Pkw auf der Euskirchener Straße auf dem linken von zwei Fahrstreifen stadtauswärts unterwegs. Auf dem rechten Fahrstreifen befand sich zur gleichen Zeit ein 30-jähriger Dürener mit seinem Pkw. Der Dürener zog mit seinem Fahrzeug nach links, offenbar um zu wenden, und übersah dabei das Auto des Nörvenichers. Beide Pkw stießen zusammen, wodurch die Fahrer jeweils leicht verletzt wurden. Beide wurden mit RTW in Krankenhäuser gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Da die Wagen nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden.