Einbruch in Handy-Laden

Symbolbild Einbrecher Fenster (Foto: Pixabay)

1678883 Benutzer fbhk


Unbekannte schlugen in der Nacht zu Freitag die Schaufensterscheibe eines Handyladens ein.

Gegen 02:55 Uhr wurde ein Anwohner der Wirtelstraße durch einen lauten Knall geweckt. Beim Blick aus dem Fenster erkannte er die eingeschlagene Scheibe sowie zwei Personen, die Richtung Hirschgasse davonliefen. Er verständigte die Polizei. Zu den beiden Flüchtenden konnte er lediglich angeben, dass beide schlank und circa 170 cm groß waren. Sie trugen dunkle Kapuzenpullover sowie Jogginghosen. Nach ersten Feststellungen wurden bei dem Einbruch Tablet-PCs gestohlen. Dazu griffen die Diebe durch das Loch in der Scheibe in die Auslage.

Die Kriminalpolizei hat Spuren am Tatort gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Hinweise zu den Flüchtigen oder sonstige verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.