Einbruch und Einbruchsversuch in Huchem-Stammeln

Symbolbild Einbrecher Fenster (Foto: Pixabay)

1678883 Benutzer fbhk


In der Nacht zu Donnerstag kam es in Huchem-Stammeln zu zwei Einbrüchen. Während dem oder den Tätern der Einstieg in einen Supermarkt gelang, hielt die Tür zu einer Eisdiele den Hebelversuchen Stand.

Zwischen Mitternacht und 10:30 Uhr am Donnerstag versuchten bislang unbekannte Täter vergeblich, die Eingangstür zu einem Eiscafé an der Hochheimstraße aufzuhebeln. Erfolgreicher -im kriminellen Sinn- waren der oder die Einbrecher in der Zeit zwischen 22:00 Uhr am Mittwochabend und 07:00 Uhr am Donnerstagmorgen. Ihnen gelang es, die Nebeneingangstür zu einem Verbrauchermarkt an der Nelly-Pütz-Straße aufzuhebeln. Im Inneren des Gebäudes machten sie sich anschließend gewaltsam an einer Zwischentür zu schaffen. Es gelang ihnen, Bargeld zu stehlen und mit ihrer Beute in unbekannte Richtung zu fliehen.

Die Kriminalpolizei suchte und sicherte Spuren an den Tatorten und nahm Strafanzeigen auf. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge werden an die Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 erbeten.