Schaufensterscheibe eingeschlagen


Zum wiederholten Mal wurde die Scheibe eines Ladenlokals an der Wirtelstraße eingeschlagen. Art und Umfang der Beute, die aus dem Verkaufsraum gestohlen wurden, steht noch nicht fest.

Die neuerliche Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Samstagabend, 20:00 Uhr, und Sonntagfrüh, 04:15 Uhr. Der oder die Unbekannten hatten durch das selbst herbeigeführte Loch hindurchgegriffen und Gegenstände aus der Auslage entwendet. Einem Passanten war die Beschädigung aufgefallen und er verständigte die Polizei.

Bereits am 07. Juni war es zu einer ähnlichen Tat gekommen. In beiden Fällen sicherte die Kriminalpolizei Spuren am Tatort. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen werden an die Telefonnummer 02421 949-6425 erbeten.