Einbruch in Biergarten und Arztpraxis

Symbolbild Einbrecher Fenster (Foto: Pixabay)

1678883 Benutzer fbhk


Ein Biergarten in Jülich und eine Arztpraxis in Aldenhoven waren am Wochenende Ziel von Einbrechern.

Zwischen Freitagabend, 21:30 Uhr, und Samstagmittag, 14:30 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer Holzbude an der Ellbachstraße, die zu einem dortigen Biergarten gehört. Zwei größere Bierfässer wurden hinausgeschafft, verblieben aber letztlich in Tatortnähe. Weitere Behältnisse wurden aufgebrochen. Ob und was daraus entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Eine Arztpraxis in der Alten Turmstraße in Aldenhoven war zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen ebenfalls Ziel eines Einbruchs. Ein Zeitungszusteller bemerkte gegen 08:00 Uhr am Sonntag ein aufgehebeltes Fenster. Nach ersten Feststellungen gelangten der oder die Täter durch das gewaltsam geöffnete Fenster ins Innere der Praxis. Dort wurden mehrere Schubladen durchwühlt. Mit einem medizinischen Gerät sowie einer Kasse mit einer derzeit unbekannten Bargeldsumme konnten sich der oder die Einbrecher unerkannt entfernen.

In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen und Spuren an den Tatorten gesichert. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen im Zusammenhang mit den Einbrüchen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu jeder Zeit entgegen.