Zusammenstoß auf der Distelrather Straße

VUP Distelrather Straße Quelle: (ots/Polizei Düren)


Zwei leichtverletzte Autofahrer sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag auf der Distelrather Straße ereignete.

Kurz nach 16:00 Uhr war ein 23-jähriger Jülicher auf der Distelrather Straße aus Richtung Merzenicher Straße kommend in Fahrtrichtung Brückenstraße unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr ein 26-Jähriger aus Düren die Distelrather Straße mit seinem Auto in Gegenrichtung.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 26-Jährige auf die Gegenfahrspur und kollidierte dort mit dem Wagen des Jülichers. Den Beamten gegenüber erklärte er, selber nicht zu wissen, wieso er in den Gegenverkehr geriet. Beide Männer wurden durch den Unfall leicht verletzt. Während der Jülicher später selbständig einen Arzt aufsuchen wollte, begab sich der andere unmittelbar selbständig ins Krankenhaus zur Behandlung. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 10000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.