Haustür aufgehebelt

Symbolbild Einbrecher Tür (Foto: Pixabay)

3718381 Benutzer S_Salow


Unbekannte brachen am Montag in ein Wohnhaus an der Kopernikusstraße ein. Die Haustür bot ihnen dabei wenig Widerstand.

Zwischen 07:30 Uhr am Morgen und 14:35 Uhr am Nachmittag suchten die Täter das Haus auf. Nach Einschätzung der Kriminalpolizei reichte ein Schraubendreher und geringfügige Anstrengung aus, um die Eingangstür zum Gebäude zu überwinden. Im Inneren durchsuchten die Einbrecher anschließend nahezu alle Räumlichkeiten. Ob sie tatsächlich etwas entwendeten, steht bislang noch nicht sicher fest.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen werden immer durch den Polizeinotruf 110 entgegen genommen. Möchten Sie sich zum Thema „Einbruchschutz“ beraten lassen, sind die Technischen Berater des Kriminalkommissariats für Kriminalprävention und Opferschutz Ihre kompetenten Ansprechpartner. Vereinbaren Sie einen Termin unter der 02421 949-8700.