Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

„Humanitäre Hilfen so wichtig wie selten“

Thomas Rachel im Gespräch mit Christof Johnen vom Deutschen Roten Kreuz Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine und die Bekämpfung der Terrororganisation Hamas im Gazastreifen durch Israel haben die außenpolitischen Realitäten verändert. Als Konsequenz steht der Beitrag Deutschlands zu humanitären Hilfen vor neuen Herausforderungen. Dies erörterten Bundestagsabgeordneter Thomas Rachel (CDU) und Christof Johnen, Leiter […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Im Rahmen einer Feierstunde überreichte Bürgermeister Frank Peter Ullrich (r.) die Bürgermedaille der Stadt Düren an Prof. Dr. Wolfgang Meisenheimer für seine Verdienste um das Wohl und das Ansehen der Stadt.

Prof. Dr. Wolfgang Meisenheimer erhält Bürgermedaille der Stadt Düren

Düren. Für seine besonderen Verdienste um das Wohl und das Ansehen der Stadt hat der Dürener Prof. Dr. Wolfgang Meisenheimer jetzt die Bürgermedaille der Stadt Düren verliehen bekommen. Bürgermeister Frank Peter Ullrich überreichte die Auszeichnung im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Foyer des Rathauses. Prof. Dr. Wolfgang Meisenheimer wurde 1933 in Düren geboren. Nach seinem […]

Weiterlesen…

Zusammenstoß zwischen Pkw und E-Scooter auf der Bismarckstraße

Am Montagnachmittag (17.06.2024) kam es auf der Bismarckstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem E-Scooter, bei dem ein 13-jähriger Junge aus Düren leicht verletzt wurde. Eine 21-jährige Frau aus Niederzier beabsichtigte gegen 15:55 Uhr, mit ihrem Pkw einen Parkplatz auf der Bismarckstraße zu verlassen. Dabei übersah sie den 13-jährigen Jungen, der mit seinem […]

Weiterlesen…

Brand in Mehrfamilienhaus

Am Montagabend (17.06.2024) kam es gegen 19 Uhr zu einem Brand im zweiten Geschoss eines Mehrfamilienhauses am Bretzelnweg. Ursache des Feuers war eine in der Küche vergessene Fritteuse, die sich immer weiter erhitzte und schließlich in Brand geriet. Dank der schnellen Reaktion der Bewohner konnten alle Personen das Haus rechtzeitig und unverletzt verlassen. Die alarmierten […]

Weiterlesen…

Trickdiebe in Linnich

Am vergangenen Samstag (15.06.2024) wurde eine Seniorin aus Linnich Opfer von Trickdieben. Die Polizei sucht Zeugen. Bereits vor zwei Wochen erhielt die Geschädigte einen Anruf, bei dem ihr Sofagarnituren angeboten wurden. Da die Linnicherin tatsächlich die Absicht hatte, zeitnah ein neues Sofa zu erwerben, vereinbarte sie einen Gesprächstermin in ihrer Wohnung in der Straße „Am […]

Weiterlesen…

Diebische Putzhilfe

Am Sonntagnachmittag (16.06.2024) wurde eine Dürenerin in ihrer Wohnung in der Mörikestraße Opfer eines Diebstahls durch eine vermeintliche Putzhilfe. Die Geschädigte hatte zuvor in einer Lokalzeitung eine Annonce geschaltet, um eine Putzhilfe zu finden. Eine junge Frau meldete sich auf die Anzeige und es wurde ein Gesprächstermin vereinbart. Am Sonntag, um 15:30 Uhr, erschien die […]

Weiterlesen…

Einbruch in Bäckerei

Derzeit noch Unbekannte drangen bereits in der Nacht zum Dienstag (18.06.2024) in eine Bäckerei in der Kroschstraße ein. Die Polizei sucht Zeugen. In der Zeit zwischen Montag (17.06.2024), 21:00 Uhr, und Dienstag, 04:20 Uhr, verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang zur Bäckerei. Was entwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen […]

Weiterlesen…

Zwei Menschen im Gespräch am Infostand der Sanierungsstelle

Beteiligung der Sanierungsstelle am Nordstadtfest am 22. Juni im Nordpark

Düren. Die Sanierungsstelle Nord-Düren wird sich in diesem Jahr am Nordstadtfest in Nord-Düren beteiligen. Das Fest findet am Samstag, dem 22. Juni 2024, ab 12 Uhr, im Nordpark, Neue Jülicher Straße 49, statt. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein buntes Programm mit vielen Mitmachaktionen, leckerem Essen und Unterhaltung.  Das Team der Sanierungsstelle Nord-Düren freut sich […]

Weiterlesen…

Dürener Weihnachtsmarkt 2024: Standgelder sollen komplett gestrichen werden

Das Thema Weihnachtsmarkt kommt in Düren erneut auf die Tagesordnung. In den letzten Wochen bestimmte die kontroverse Diskussion um den Standort die Schlagzeilen, die schließlich mit der Entscheidung zum Umzug auf den Marktplatz endete. Nun geht es am nächsten Dienstag, 25. Juni im Haupt- und Finanzausschuss erneut um Standgelder und Öffnungszeiten. Standgelder werden gestrichen Im […]

Weiterlesen…

Eingeschränkte Erreichbarkeit der Stadtverwaltung wegen Betriebsausflug

Düren. Wegen eines Betriebsausfluges ist die Stadtverwaltung Düren am kommenden Freitag, dem 21. Juni 2024, nur eingeschränkt erreichbar. Von dieser Regelung sind grundsätzlich alle Verwaltungsbereiche der Stadt betroffen, einschließlich der eigenbetriebsähnlichen Einrichtungen. Es sind aber Notdienste und Rufbereitschaften eingerichtet, so dass die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, wichtige, unaufschiebbare städtische Dienstleistungen in Anspruch zu […]

Weiterlesen…