Kleintransporter kollidiert mit Mähfahrzeug der Autobahnmeisterei – Fahrer in Lebensgefahr

Ein 28 Jahre alter Mann ist am Mittwochnachmittag (12. Juni) auf der Bundesautobahn 4 kurz vor der Anschlussstelle Merzenich mit einem Mähfahrzeug der Autobahnmeisterei kollidiert. Feuerwehrleute befreiten den Fahrer aus seinem Kleintransporter. Mit lebensgefährlichen Verletzungen folgen Rettungskräfte den Patienten mit einem Hubschrauber in eine Klinik. Den lediglich leichtverletzten Mitarbeiter (51) der Autobahnmeisterei fuhren sie vorsorglich […]

Weiterlesen…

/AC Schwere Unfälle nach Hagelschauer – Frau in Lebensgefahr

Am Mittwochnachmittag (13. März) ist es nach einem Hagelschauer binnen weniger Minuten zu mehreren Verkehrsunfällen auf der Autobahn 44 gekommen. Nach jetzigem Stand wurden dabei eine junge Frau (30) lebensgefährlich und weitere Personen leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen sicherte die 30-Jährige einen Verkehrsunfall auf der A 44 zwischen den Anschlussstellen Jülich-Ost und Titz ab. Hierbei […]

Weiterlesen…

A 61 – Nach Ausweichmanöver mit Leitplanke kollidiert

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 61, kurz vor dem Autobahndreieck Erfttal in Fahrtrichtung Koblenz, hat am späten Montagabend (11. Februar) ein Ford-Fahrer (36) die Kontrolle über sein Auto verloren. Er kam von der Straße ab, kollidierte mit einer Leitplanke und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten den Dürener in ein Krankenhaus. Nach Aussage des 36-Jährigen […]

Weiterlesen…

/AC/DN Autobahnpolizei stoppt alkoholisierten Volvo-Fahrer

Einer Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Köln ist am Donnerstagnachmittag (10. Januar) auf der Bundesautobahn 4 ein Volvo-Fahrer (57) aufgefallen: Eine Überprüfung seines Kennzeichens hatte ergeben, dass für das Cabrio kein Versicherungsschutz mehr bestand. Zudem war der Führerschein des Halters zur sofortigen Einziehung ausgeschrieben. Als die Beamten den Verdächtigen überprüfen wollten, ignorierte dieser die Anhaltesignale und versuchte […]

Weiterlesen…

Nach Streitigkeiten um eine Beziehung – Mehrfamilienhaus durch Schüsse aus Luftpistole beschädigt

Freitagabend (28. Dezember) ist ein Mehrfamilienhaus in Köln-Ehrenfeld durch zwei Schüsse aus einem Pkw heraus beschädigt worden. Alarmierte Polizisten stellten in Tatortnähe die mutmaßliche Tatwaffe, eine Luftpistole, in einem mit vier Personen (Fahrerin: 22, Beifahrer: 18, zwei Mitfahrer 15,17) besetzten Opel Corsa sicher. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen waren der tatverdächtige Beifahrer (18) und der […]

Weiterlesen…

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 4

Am Donnerstagmorgen (27. Dezember) ist ein Mann (64) aus Attendorn bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 4 in Fahrtrichtung Olpe tödlich verunglückt. Nach derzeitigem Sachstand schleuderte der 64-Jährige aus seinem Auto und starb trotz eingeleiteter Reanimation der Rettungskräfte noch an der Unfallstelle. Derzeit dauert die Unfallaufnahme der Polizei an. Die Verkehrssperrung wird voraussichtlich bis in […]

Weiterlesen…

Schlag gegen die italienische Mafia

Polizei und Staatsanwaltschaft Köln geben bekannt: In einem bei der Polizei Köln geführten Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Köln, unter anderem wegen des Verdachts des bandenmäßigen Kokainhandels sowie einem parallelen Betrugsverfahren der Staatsanwaltschaft Aachen mit Schäden in Millionenhöhe sind heute (5. Dezember) gegen 6 Uhr zahlreiche Festnahmen und Durchsuchungen in mehreren Bundesländern sowie in Belgien und Spanien […]

Weiterlesen…