SWD powervolleys Düren: Das Halbfinale gebucht

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren steht im Halbfinale um den deutschen Pokal. Im Viertelfinale setzte sich Düren auswärts in Hildesheim gegen die Helios Grizzlys Giesen durch. 3:1 endete die Partie aus Dürener Sicht, 24:26, 25:20, 25:19, 25:19 lauteten die Satzergebnisse. Vor allem in der ersten Hälfte der Partie hatten die SWD powervolleys Probleme gegen einen […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Lucas Coleman an der Hüfte operiert

Der starke Auftritt beim 3:2 über die SVG Lüneburg am vergangenen Samstag war vorerst das letzte Spiel für Lucas Coleman. Der kanadische Angreifer des Volleyball-Bundesligisten SWD powervolleys Düren ist in Bonn an der Hüfte operiert worden. Das Team um Dr. Jochen Müller-Stromberg hat am Gemeinschaftskrankenhaus einen knöchernen Auswuchs in der Hüfte entfernt. Der Dürener Mannschaftsarzt […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: In Herrsching nicht bestanden

Mit einer ernüchternden Niederlage kehren die SWD powervolleys Düren von ihrer Dienstreise zu den WWK Volleys Herrsching zurück. Nach zwei gewonnenen Sätzen verliert Düren die Auswärts-Aufgabe in der Volleyball Bundesliga noch mit 2:3. 25:18, 25:21, 21:25, 16:25, 13:15 lauteten die Satzergebnisse. „Bei aller Qualität, die wir haben, darf uns das so nicht passieren“, sagte Trainer […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Viertelfinale ist gebucht

Im Viertelfinale um den DVV-Pokal treten die SWD powervolleys Düren beim Aufsteiger Helios Grizzlys Giesen an. Das hat die Auslosung in der Zentrale der Volleyball Bundesliga am Sonntagabend ergeben. Den Einzug in das Viertelfinale gegen die Hypo Tirol Alpenvolleys Haching haben die SWD powervolleys kurz zuvor mit einem überzeugenden 3:0-Heimsieg geschafft. 25:19, 25:21, 26:24 lauten […]

Weiterlesen…

SWD powervolleys Düren: Ein hart umkämpftes 3:0

Das Ergebnis täuscht: Die Zahlen 3:0 erzählen nicht die Geschichte des ersten Heimspiels der SWD powervolleys Düren in der Volleyball Bundesliga gegen die Netzhoppers Solwo Königspark Königs Wusterhausen. Die Satzergebnisse verraten das: 29:27, 31:29, 25:17 gewinnt Düren die begeisternde Heimpremiere vor 1800 Zuschauern. „Düren war besser, als es drauf ankam“, analysierte Dirk Westphal, vergangene Saison […]

Weiterlesen…