Auto Dieb festgenommen


Am Freitag, 07.06.2019, gegen 18.15 Uhr, staunte der spätere Anzeigende nicht schlecht, als er den Wagen seiner Ehefrau mit einem fremden Mann an sich vorbeifahren sah. Nach kurzer Nachfrage bei seiner Frau wurde klar, dass der VW Bus unmittelbar zuvor am Abstellplatz in der Innenstadt von Düren gestohlen worden war.

Nach der sofortigen Meldung an die Polizei erfolgte eine Fahndung der Polizei Düren. Einer Zivilstreife fiel der entwendete VW Bus dann ausfahrend von der Innenstadt zum Kreisverkehr Friedrich-Ebert-Platz auf. Nachdem das Fahrzeug gestoppt werden konnte, wurde ein 30-jähriger polnischer Staatsangehöriger festgestellt. Er hatte den VW Bus kurzgeschlossen. Zudem führte er Tatwerkzeug und auch kleine Mengen an Betäubungsmittel mit sich. Den Führerschein, den er dann vorlegte, stellte sich aber als Fälschung dar. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und der Polizeiwache Düren zugeführt. Da der Tatverdächtige auch noch unter Einfluss von Drogen gefahren war, musste ihm noch eine Blutprobe entnommen werden. Derzeit verfügt der zugereiste Dieb nicht über einen festen Wohnsitz. Er wird dem Haftrichter beim Amtsgericht Düren vorgeführt.