Stadtfest auf dem Ahrweilerplatz im Zeichen der Freundschaft mit Valenciennes

Bürgermeister Paul Larue (3.v.rechts) und die Organisatorinnen und Organisatoren des Stadtfestes freuen sich auf das Stadtfest im Zeichen der Freundschaft mit Valenciennes. Foto: Stadt Düren


Düren. 60 Jahre Partnerschaft mit Valenciennes in Frankreich steht im Mittelpunkt des diesjährigen Stadtfestes am Samstag, dem 14 September, und am Sonntag, dem 15. September, auf dem Ahrweilerplatz, wo sich alljährlich die Vertreterinnen und Vertreter der Partnerstädte freundschaftlich begegnen und gemeinsam feiern. Bürgermeister Paul Larue und Ulf Minartz, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Düren City e.V., eröffnen das 41. Dürener Stadtfest dort am Samstagmorgen um 11 Uhr.

Musik ist das herausragende Bindeglied zwischen den Ländern beim diesjährigen Kulturprogramm auf der Bühne am Ahrweilerplatz, das an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr die Menschen unterhält. Unter anderem sorgt das Friendships Brass Ensemble aus Valenciennes für Völkerverständigung per Musik. Und Gérard Benoit feiert sein eigenes kleines Jubiläum. Er bereichert mit Chansons seit 10 Jahren das Programm.

Die Sparkasse Düren, die Bitburger Braugruppe und die IG City unterstützen das bunte Programm auf dem Ahrweilerplatz, verlässlicher Partner für den CityMa e.V. sind die Stadtwerke Düren.