Umgestaltung Kaiserplatz: Kampfmittelsondierung startet

Düren. Im Zuge der ersten Bauphase zur Umgestaltung des Kaiserplatzes wurde heute (09.09.2019) mit den Kampfmittelsondierungen begonnen. Die für diese Aufgabe beauftragte Firma P-H-Röhll NRW GmbH aus Düren startet mit den Sondierungen im Bereich am Markt und wird die Maßnahmen dann voraussichtlich bis zum 11. September in Richtung Wilhelmstraße entlang der Kanaltrasse fortführen. Am Mittwoch, […]

Weiterlesen…

Übergabe des Erlöses aus dem 51. Wohltätigkeitskonzert

Düren. Der Erlös des 51. Wohltätigkeitskonzertes der Bundeswehr im Mai dieses Jahres im Haus der Stadt wurde jetzt durch den Schirmherrn Oberstleutnant Danilo Schlag, Kommodore Taktisches Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“, und Bürgermeister Paul Larue an die Louis-Braille-Schule des Landschaftsverbandes Rheinland überreicht, die damit musikalische Projekte fördern wird. Das Benefizkonzert im Haus der Stadt, das von der […]

Weiterlesen…

Völlig maroder LKW mit tonnenschwerer ungesicherter Ladung aus dem Verkehr gezogen

Ein Sattelzug fiel durch unzureichend gesicherte Ladung auf. Bei genauen Hinsehen entdeckte man weitere Mängel. Neben der Stilllegung ist eine hohe Geldstrafe die Folge. Am 03.09.2019 gegen 14.00 Uhr staunten Mitarbeiter eines papierverarbeitenden Betriebes in Düren nicht schlecht, als sie die seitlichen Planen eines zu entladenden Sattelzuges öffneten. Tonnenschwere Papierbündel standen übereinander gestapelt und ungesichert […]

Weiterlesen…

Fahrraddieb vorläufig festgenommen

In der Nacht zu heute wurde ein Fahrraddieb am Bahnhof auf frischer Tat ertappt. Da er nicht über einen festen Wohnsitz verfügt, wurde er vorläufig festgenommen. Am 09.09.2019 um etwa 01:30 Uhr beobachtete ein Zeuge einen Mann, der sich am Ludwig-Erhard-Platz verdächtig verhielt. Er hatte abgewartet, bis keine Passanten mehr vorbeikamen und sich dann an […]

Weiterlesen…

Diebstahl und Vandalismus auf dem Friedhof

Der Friedhof in der Marienstraße wurde in der Zeit von Freitag auf Samstag zum Ziel von Sachbeschädigungen und Diebstählen. Am Samstagmorgen wurde die Polizei zum Friedhof gerufen, wo ein Melder den Vandalismus festgestellt hatte. Zwischen Freitag, 08:00 Uhr, und Samstag, 08:00 Uhr, wurden mehrere Gräber von unbekannten Tätern verwüstet und Grabvasen, Grablichter und Figuren gestohlen. […]

Weiterlesen…

Im Gedränge geschlagen und bestohlen

Auf dem Schlossplatz kam es in der Nacht zu Sonntag zu einer Auseinandersetzung zwischen Besuchern der dortigen Bierbörse. Ein Mann und eine Frau wurden dabei von einem Unbekannten verletzt. Eine 19 Jahre alte Jülicherin suchte mit ihrem 21-jährigen Begleiter die Polizeiwache in Jülich auf, um folgendes Geschehen zur Anzeige zu bringen: Sie hatten am Samstagabend […]

Weiterlesen…

Fußgänger von Pkw erfasst

Bei einem Spaziergang entlang des Freiwalder Wegs wurde am Sonntagmorgen ein Mann aus Jülich von einem entgegen kommenden Auto touchiert. Das Fahrzeug fuhr weiter, der Fußgänger wurde leicht verletzt. Gegen 09:30 Uhr war der 55 Jahre alte Jülicher mit seinem Hund aus Richtung Von-Schöfer-Ring kommend in Richtung Gut Freiwald unterwegs. Er ging links neben der […]

Weiterlesen…