Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Ein Fehler beim Abbiegen hatte Donnerstagmorgen weitreichende Folgen. Eine 19-jährige Autofahrerin wurde durch den daraus resultierenden Unfall schwer verletzt. Gegen 08:15 Uhr befuhr ein 39-Jähriger aus Kerpen mit seinem Kastenwagen die B 56 aus Richtung Düren kommend in Richtung Soller. In Höhe der Einmündung Am Boten/L 327 wollte er nach links in Richtung Jakobwüllesheim abbiegen. […]

Weiterlesen…

Auffahrunfall mit mehreren Verletzten

Drei Pkw wurden am Donnerstagabend in Hürtgen in einen Verkehrsunfall verwickelt. Zwei Personen mussten anschließend in Krankenhäuser gebracht werden. Gegen 18:20 Uhr befuhr eine 52 Jahre alte Frau aus Hürtgenwald mit ihrem Pkw die Höhenstraße aus Richtung Vossenack kommend in Fahrtrichtung Hürtgen. An der Einmündung zur Straße Brandenburger Tor beabsichtigte sie, nach links auf diese […]

Weiterlesen…

Raubüberfall auf Taxifahrer

Opfer eines Raubüberfalls wurde am Donnerstagabend ein 52-jähriger Taxifahrer aus Düren. Während die Täter ohne Beute flüchten, wurde der Fahrer verletzt zurückgelassen. Gegen 23:20 Uhr nahm der Mietwagenfahrer drei männliche Fahrgäste in der Josef-Schregel-Straße in Höhe eines dortigen Hotels auf. Im Verlauf der Fahrt dirigierten die Männer den Fahrer auf den Parkplatz eines Möbelhauses an […]

Weiterlesen…

„Brems Dich – rette Leben!“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser […]

Weiterlesen…

Seniorin Opfer von Trickdiebstahl

Eine Seniorin wurde am Mittwoch in ihrer Wohnung von einer unbekannten Frau bestohlen. Gegen 18:30 Uhr klingelte die Fremde an der Haustür der älteren Dame. Die Unbekannte, die sich als angehende Antiquitätenhändlerin aus Düsseldorf ausgab, erschlich sich im Gespräch das Vertrauen der Linnicherin und erhielt Einlass in die Wohnräume. Dort zeigte die Seniorin der Unbekannten […]

Weiterlesen…

Unfall im Begegnungsverkehr

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Mittwochvormittag ein Pkw auf der K 11 in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem anderen Wagen. Eine Person wurde durch den Unfall leicht verletzt. Gegen 11:00 Uhr befuhr eine 46 Jahre alte Autofahrerin aus Aldenhoven die Kreisstraße zwischen Freialdenhoven und Merzenhausen. Ersten Erkenntnissen der polizeilichen Unfallaufnahme zufolge geriet ihr […]

Weiterlesen…

13-jähriger Radfahrer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Pkw wurde am Mittwochnachmittag ein junger Fahrradfahrer leicht verletzt. Er musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Etwa um 15:50 Uhr kam es an der Ellbachstraße zu dem Zusammenstoß zwischen dem 13 Jahre alten Radler und einem Auto. Der Junge hatte verbotswidrig den Gehweg aus Richtung Aachener Straße kommend in […]

Weiterlesen…

Brände in Düren und Linnich

Müllgefäße in Birkesdorf und Linnich gerieten am frühen Mittwochabend beziehungsweise in der Nacht zu Donnerstag in Brand. Gegen 18:15 Uhr brannten auf der Alten Jülicher Straße zwei Restmüllbehälter. Die Dürener Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 600 Euro. Hinweise auf die Brandursache liegen noch nicht vor. Zwei Altpapiercontainer […]

Weiterlesen…

Frauen bei Einbruch überrascht

Zwei Frauen wurden Mittwochvormittag bei einem Einbruch überrascht. Ob sie etwas entwenden konnten, steht noch nicht fest. Gegen 09:45 Uhr klingelten die Unbekannten in unregelmäßigen Abständen an einem Haus in der Straße In den Weingärten. Dies diente offensichtlich zur Feststellung, ob jemand zu Hause ist oder nicht. Da niemand öffnete, begaben die Frauen sich auf […]

Weiterlesen…