Handys aus der Auslage gestohlen


Ein Unbekannter hatte es am Samstag auf Handys angesehen. Er riss sie aus der Auslage eines Telefonanbieters in der Wirtelstraße und flüchtete.

Kurz vor 11:00 Uhr am Samstagvormittag betrat ein Mann den Laden. Außer ihm befanden sich ein weiterer Kunde sowie eine Verkäuferin im Geschäft. Der Dieb „interessierte“ sich für die neuesten Mobiltelefone, welche mittels Kabeln am Ausstellungstisch befestigt werden. Er begutachtete zwei I-Phones und riss plötzlich an den Kabeln. Mit beiden Geräten rannte er aus dem Laden und konnte flüchten. Beschrieben wird der Täter als 18 bis 20 Jahre alt und circa 170 cm groß. Er war sehr schlank bis hager und trug längeres, dunkelblondes bis braunes Haar. Er war bekleidet mit einem Basecap, einer grünen Jacke, einer blauen Jeans sowie Sportschuhen.

Die gestohlenen Geräte wurden unverzüglich mit ihren individuellen Nummern in die Sachfahndung aufgenommen, sodass sie bei einer möglichen Überprüfung jederzeit als gestohlen identifiziert werden können.

Hinweise auf den flüchtigen Dieb nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen