Einbrüche in Simonskall


In der Nacht von Sonntag auf Montag stiegen bislang unbekannte Täter in zwei Hotels ein. Sie stahlen Bargeld und ein Fahrrad.

Die beiden Taten ereigneten sich in der Zeit zwischen 22:30 Uhr am Sonntagabend und 07:15 Uhr am Montagmorgen. Die Einbrecher hebelten Fenster an den Gebäuden an der Straße „Simonskall“ auf. Sie drangen in die Gaststätten ein und suchten nach verwertbarem Diebesgut, wobei sie Zwischentüren aufhebelten und Schränke durchwühlten. In einem Fall nahmen sie Bargeld an sich, von dem anderen Tatort entwendeten sie ersten Erkenntnissen zufolge ein Rennrad.

Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor. Beobachtungen von verdächtigen Personen oder Fahrzeugen melden aufmerksame Zeugen bitte an die Leitstelle der Polizei unter der Nummer 02421 949-6425.