Zusammenstoß auf dem Seitenstreifen


Eine 76-Jährige fuhr mit ihrem Pkw gestern an der Schoellerstraße rechts ran, weil sie eine Freundin einsteigen lassen wollte. Eine 65-Jährige kollidierte mit dem auf dem Seitenstreifen geparkten Auto.

Die 76-Jährige aus Merzenich war gegen 14:00 Uhr auf der Schoellerstraße in Fahrtrichtung Friedrich-Ebert-Platz unterwegs und fuhr dann rechts auf den Seitenstreifen, um jemanden zusteigen zu lassen. Die 65 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Linnich war mit ihrem 72-Jährigen Beifahrer in der gleichen Fahrtrichtung hinter der Frau unterwegs und hörte plötzlich einen lauten Knall. Aus unklarer Ursache war es zum Zusammenstoß mit dem auf dem Seitenstreifen befindlichen Fahrzeug gekommen. Der Pkw der 76-jährigen Merzenicherin, in dem mittlerweile auch eine 83-Jährige aus Düren saß, drehte sich durch den Zusammenstoß um 180 Grad.

Die beiden unfallbeteiligten Frauen und ihre jeweiligen Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Sachaschaden liegt bei etwa 5000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.