Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Feuer im Mehrfamilienhaus in Düren

Am späten Abend des 21.11.22 wurde die Feuerwehr Düren zu einem Brand mit „Menschenleben in Gefahr“ in die Kernstadt alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr drang bereits Rauch aus dem Fenster und Treppenraum des Mehrfamilienhauses. Da zu Beginn unklar war, ob sich noch Personen in der Brandwohnung befinden, wurde unverzüglich eine Menschenrettung eingeleitet. Es konnten keinen […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Der Eingang zum Dürener Weihnachtsmarkt. Das Team der VHS Rur-Eifel präsentiert sich dort am Dienstag, dem 29. November 2022, und am Mittwoch, dem 30. November.

VHS Rur-Eifel: Dieses Jahr auch auf den Weihnachtsmärkten in Düren und Niederzier vertreten

Düren. Das Team der VHS Rur-Eifel präsentiert sich in diesem Jahr auf den Weihnachtsmärkten in Düren und Niederzier. Auf dem Kaiserplatz vor dem Rathaus in Düren am Dienstag, dem 29. November 2022, und am Mittwoch, dem 30. November, jeweils ganztägig. Auf dem Weihnachtsmarkt in Niederzier von Freitag, dem 25. November, bis Sonntag, dem 27. November, […]

Weiterlesen…

VHS-Gebäude in der Violengasse

VHS Rur-Eifel-Workshops zum Thema „Mieten und Vermieten“

Düren. In der kommenden Woche bietet die VHS Rur-Eifel zwei Workshops zum Thema „Mieten und Vermieten“ an. Am Dienstag, dem 29. November 2022, geht es um „Erfolgreich vermieten – in Frieden leben mit Mieterinnen und Mietern“. Am Freitag, dem 2. Dezember 2022, um „Betriebskostenabrechnung leicht gemacht“. Der Kompaktworkshop „Erfolgreich vermieten – in Frieden leben mit […]

Weiterlesen…

Betrüger in Untersuchungshaft

In einem umfangreichen Ermittlungsverfahrens konnten die Staatsanwaltschaft Aachen und Ermittler der Kriminalpolizei Düren einen überregional tätigen, 25-Jährigen festnehmen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt lag im Betrug zum Nachteil von Senioren. Der Dürener hatte sich in der Vergangenheit unter anderem als Sohn einer Seniorin ausgegeben und diese so zu mehreren Überweisungen veranlasst. Aufgrund der hohen Schadenssumme, in einem Fall […]

Weiterlesen…

Betrüger in Untersuchungshaft

In einem umfangreichen Ermittlungsverfahren wegen Drogenhandels konnten die Staatsanwaltschaft Aachen und Ermittler der Kriminalpolizei Düren einen, überregional tätigen, 25-Jährigen festnehmen. Sein Tätigkeitsschwerpunkt lag im Betrug zum Nachteil von Senioren. Der Dürener hatte sich in der Vergangenheit unter anderem als Sohn einer Seniorin ausgegeben und diese so zu mehreren Überweisungen veranlasst. Aufgrund der hohen Schadenssumme, in […]

Weiterlesen…

Fußgängerin von Auto erfasst

Auf der Euskirchener Straße in Düren wurde am Montagmorgen (21.11.2022) eine Fußgängerin von einem Auto erfasst. Die Polizei hofft auf Zeugen. Gegen 07:00 Uhr am Morgen befuhr ein 50 Jahre alter Mann aus Düren die Euskirchener Straße in Fahrtrichtung Miesheimer Weg. Im Bereich des Fußgängerüberwegs trat dann, nach aktuellem Ermittlungsstand, plötzlich eine Fußgängerin von rechts […]

Weiterlesen…

Polizei fasst Taschendieb

In der Dechant-Bohnekamp-Straße in Düren hat die Polizei am Samstag (19.11.2022) einen 55 Jahre alten Mann gefasst. Er hatte zuvor eine Frau vor einem Supermarkt bestohlen. Der 55-Jährige aus Düren hatte gegen 16:15 Uhr einer 50 Jahre alten Frau ihr Portemonnaie entwendet. Die Frau befand sich zum Tatzeitpunkt auf dem Parkplatz des Supermarktes, ihr Portemonnaie […]

Weiterlesen…

Ford Mustang gestohlen

Auf der Staufenstraße in Huchem-Stammeln haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag (20.11.2022) einen Pkw gestohlen. Der oder die Täter waren zwischen 22:30 Uhr am Samstag und 13:10 Uhr am Sonntag unterwegs. Aus einem Carport entwendeten sie einen schwarzen Ford Mustang, Baujahr 2016. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise. Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat […]

Weiterlesen…

Einbrecher in Düren unterwegs

In der Kolpingstraße in Düren sind Unbekannte zwischen Freitag (18.11.2022) und Samstag (19.11.2022) in ein Haus eingebrochen. Sie durchsuchten mehrere Räume. Zwischen 14:00 Uhr am Freitag und 12:45 Uhr am Samstag verschafften sich die Täter Zutritt zu dem Wohnhaus. Hierzu öffneten sie gewaltsam das Küchenfenster des Hauses. Die Täter durchsuchten mehrere Räume und öffneten Schränke […]

Weiterlesen…

Bürgermeister Frank Peter Ullrich (Bildmitte) gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Stadtrates sowie dem Leiter des Stadt- und Kreisarchivs, Daniel Schulte (li.), bei der Eröffnung der Ausstellung im Foyer des Dürener Rathauses.

Ausstellung zum Gedenken an die Zerstörung Dürens im Dürener Rathaus

Düren. Im Rahmen der Ausstellungsreihe anlässlich der Gedenkveranstaltungen zum 16. November 1944 ist derzeit im Foyer des Dürener Rathauses noch einmal die Ausstellung „Dürens schwärzester Tag“ zu sehen.  Es handelt sich dabei um ein Gemeinschaftsprojekt des Stadt- und Kreisarchivs Düren mit der Volkshochschule der Stadt Düren, das im Jahr 2008 mit Unterstützung des VHS-Fördervereins und […]

Weiterlesen…