Die Alternative zum Reisen

Internationaler Austausch in Zeiten von Corona, geht das überhaupt? Ja, es geht und wie vieles andere im Bereich Schule in diesen Zeiten geht es virtuell.Schülerinnen und Schüler aus England, Dänemark, Belgien, Finnland, Indien, Südkorea, Frankreich, Polen, den USA, Faröer Inseln und Deutschland, allesamt im Distanzunterricht, trafen sich virtuell an zwei Tagen jeweils am Vor- und […]

Weiterlesen…

Neue iPads für die Europaschule Langerwehe

An der Europaschule Langerwehe fand nun die offizielle Übergabe der dienstlichen digitalen Endgeräte für Lehrerinnen und Lehrer und der Ausleihgeräte für bedürftige Schülerinnen und Schüler durch den Schulträger statt. Alle Schulen der Gemeinde Langerwehe arbeiten im Sinne eines durchgängigen Konzepts mit iPads der Firma Apple. Die Lehrer benutzen die iPads in Kombination mit der Software […]

Weiterlesen…

YouTube-Livekonzert für die Schüler der Europaschule Langerwehe

Unterhaltsamer Ausklang der ersten Woche mit zumindest teilweisem Präsenzunterricht an der Europaschule Langerwehe: ein ehemaliges Bandmitglied der Gruppe „Räuber“ gab mit einem befreundeten Musiker ein exklusives Gitarrenkonzert, das sich die Schüler, die sich bis auf die Abschlussklassen größtenteils noch im Distanzunterricht befinden, zu Hause am Bildschirm anschauen und genießen konnten. Mit rheinischen Karnevalshits wie „Dat […]

Weiterlesen…

Deutsch-Französischer Tag in Zeiten des Lockdowns

An unserer Schule ist es bereits gute Tradition, dass wir an dem Tag, an dem 1963 der französische Präsident Charles de Gaulle und der deutsche Bundeskanzler Konrad Adenauer den Deutsch-Französischen Vertrag unterzeichnet haben, die deutsch-französische Freundschaft feiern Vieles war dieses Jahr aufgrund der Pandemie nicht möglich, zum Beispiel der alljährliche und sehr beliebte Verkauf von […]

Weiterlesen…

Digitaler Innovationsworkshop des JIL-Projektkurses mit der FH Aachen

Im Rahmen des digitalen Schülerlabors JugendIndeLab (JIL) erarbeitet der JIL-Projektkurs der Q1 Zukunftsszenarien für das Indeland. Das leitende Thema ist das Ende des Braunkohleabbaus und die Umstrukturierung in eine Seenlandschaft, aus der sich regionale Herausforderungen in den Bereichen Digitalisierung, Innovation, Energie, Bau und Mobilität ergeben. Das digitale zdi-Schülerlabor JugendIndeLab hat zum Ziel, junge Menschen zu […]

Weiterlesen…

Eine Woche C.L.E.A.N. in Langerwehe

Nein, mit Drogen hat das Erasmus+ -Projekt C.L.E.A.N. nichts zu tun, obwohl Austauschprojekte dieser Art aufgrund ihres sehr hohen Erlebniswertes schon süchtig machen können! Hier geht es um das internationale Ökologie-Projekt, an dem die Europaschule Langerwehe seit dem Schuljahr 2018/2019 teilnimmt. Partnerschulen aus insgesamt sechs Nationen, der Türkei, aus Spanien, Italien, den Niederlanden und Großbritannien […]

Weiterlesen…

Ritterspiele, Salz und Essig: White Horse Theatre zu Gast an der Europaschule Langerwehe

Das White Horse Theatre war Ende Januar wieder einmal zu Gast an unserer Schule, um den Jahrgängen 6-8 mit zwei besonderen Theaterstücken auf unterhaltsame Art und Weise die englische Sprache näher zu bringen. „The Green Knight“ (Der grüne Ritter) erzählt eine Geschichte vom Hofe des legendären King Arthur: Ein riesiger Ritter, in grün gekleidet, fordert […]

Weiterlesen…

Jugend debattiert: Zwei Langerweher Europaschüler für den Regionalwettbewerb qualifiziert

Martin Thiemonds (9a) und Niklas Hamacher (9c) sind die beiden Sieger des Schulwettbewerbs „Jugend debattiert“, der am Donnerstag im Forum der Europaschule Langerwehe vor einem größeren Publikum aus Schülern der vier Erweiterungskurse Deutsch des Jahrgangs 9 stattfand. In diesen hatte es zuvor Klassenwettbewerbe gegeben, aus denen insgesamt acht Finalisten hervorgegangen waren, die nun in zwei […]

Weiterlesen…