Corona-Cash für kleine Unternehmen

Leere in der Wirtelstraße wegen Corona

Das Land NRW hat ein Soforthilfeprogramm für Unternehmen bis 50 Beschäftigte aufgelegt.

Davon dürften viele der sog. inhabergeführten Geschäfte in der Dürener Innenstadt profitieren. Derzeit sind die meisten Geschäfte der Innenstadt geschlossen. Hier fehlen die Einnahmen, von denen Mieten, Löhne und weitere Kosten bezahlt werden. Für kleine Unternehmen geht es gerade ans Eingemachte. Hier möchte das Land NRW helfen. Ab Freitag können die Hilfen online beantragt werden:

https://www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020