Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Betrunken verunfallt

Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der Paradiesstraße in Düren ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Fahrzeuge beschädigt wurden. Ein 21jähriger Dürener befuhr gegen 04:30 Uhr die Paradiesstraße in Richtung Tivolistraße. Die Fahrbahn war schneebedeckt und er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte zunächst einen geparkten Pkw und prallte dann gegen ein weiteres geparktes […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Pkw beim Fahrstreifenwechsel übersehen

Am Freitag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 42jähriger mit seinem bulgarischen Lkw die Schoellerstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Platz. Dabei benutzte er zunächst den linken Fahrstreifen. Kurz vor dem Kreisverkehr wollte er dann auf den rechten Fahrstreifen wechseln, dabei übersah er einen in gleicher Richtung auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw. Der Lkw kollidierte mit der linken […]

Weiterlesen…

Verfolgungsfahrt nach Einbruch in Wohnhaus

Während es an einem Wohnhaus in Mariaweiler bei einem Einbruchsversuch blieb, kam es am Donnerstag nach einem vollendeten Einbruch in Rölsdorf zur Verfolgung zweier Täter, die mit einem Auto vom Tatort flüchteten. Gegen 18:55 Uhr kamen die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Moselstraße zurück nach Hause und störten hierbei Einbrecher, die just in diesem Moment […]

Weiterlesen…

„Brems Dich – rette Leben!“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser […]

Weiterlesen…

Feuerwehreinsatz in der Fritz-Erler-Straße

Düren. In einem Gebäudekomplex in einem Hinterhof im Bereich Fritz-Erler-Straße/Josef-Schregel-Straße war die Feuerwehr der Stadt Düren über 10 Stunden vom Vormittag bis in die späten Abendstunden im Einsatz, um einen Zimmerbrand zu löschen und zu verhindern, dass das Feuer auf weitere Anbauten übergriff. Der Rettungsdienst musste eine verletzte Person mit Rauchgasvergiftung und einen verletzten Feuerwehrmann […]

Weiterlesen…

Anerkennung für den Einsatz bei der historischen Spurensuche

Düren. Auch in diesem Jahr beteiligten sich wieder Schülerinnen und Schüler der „Stadtmauer AG“ des Stiftischen Gymnasiums in Düren am jährlich stattfindenden bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“. Als Anerkennung für ihr engagiertes Tun überreichte jetzt die städtische Denkmalpflegerin, Heike Kussinger-Stankovic, Urkunden von der Denkmalbehörde der Stadt an Rico Breinig, Max Brück, Ibocan Cokgezen, Christoph Dick, […]

Weiterlesen…

Brand in der Nordstadt

Bei einem Brand in einem Hinterhof wurden im Laufe des Donnerstag zwei Personen leicht verletzt. Polizei und Feuerwehr sowie das Amt für Recht und Ordnung der Stadt Düren waren mit zahlreichen Kräften im Einsatz. Während der Löscharbeiten kam es zu Beeinträchtigungen des Fußgänger- und Fahrzeugverkehrs, Geschäfte mussten zeitweise geschlossen werden. Gegen 10:50 Uhr erhielt die […]

Weiterlesen…

Warnmeldung: falsche Mitarbeiter versuchen Zutritt zu Wohnungen zu erhalten!

Mit unterschiedlichen Maschen versuchen derzeit Unbekannte, Zutritt zu Wohnungen zu erhalten. So hatte zum Beispiel jemand an der Tür einer pflegebedürftigen Frau in Vettweiß geklingelt, kurz nachdem sie durch ihren Pflegedienst betreut worden war. Über die Gegensprechanlage gab die Person an, vom Pflegedienst zu sein und noch einmal ins Haus zu müssen. Die ältere Dame […]

Weiterlesen…