Abbiegeunfall: Fahrradfahrer zu Fall gebracht


In Huchem-Stammeln achtete gestern eine 49 Jahre alte Autofahrerin beim Abbiegen nicht auf einen Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt.

Gegen 10:30 Uhr war die Frau aus Merken auf der Peterstraße in Richtung Jülicher Straße unterwegs. Im Einmündungsbereich hielt sie zunächst am Stopp-Schild, bevor sie anfuhr. Von rechts näherte sich der 65-jährige Fahrradfahrer aus Birkesdorf, der auf dem Radweg entlang der Jülicher Straße aus Richtung Birkesdorf fuhr. Der Radweg ist an dieser Stelle für beide Fahrtrichtungen zugelassen. Es kam zum Zusammenstoß und der Radfahrer fiel über die Motorhaube zu Boden. Der 65-Jährige wurde leicht verletzt und suchte selbstständig einen Arzt auf.