Frau stirbt bei Verkehrsunfall in Siersdorf


Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Albert-Schweitzer-Straße verstarb heute eine 55 Jahre alte Frau noch an der Unfallstelle.

Gegen 13:00 Uhr war die Frau aus Inden mit ihrem Pkw aus Richtung Schleiden auf der L 50 nach Siersdorf unterwegs. Kurz vorm Ortseingang Siersdorf kam sie aus bisher ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Sie konnte aus dem Auto geborgen werden und verstarb noch an der Unfallstelle nach versuchter Reanimation der hinzugerufenen Rettungskräfte.

Für die Zeit der Unfallaufnahme war die L 50 in beide Richtungen für etwa drei Stunden gesperrt.