Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Brand im Hambacher Forst: Verletzte Person konnte identifiziert werden

Symbolbild Tagebau Hambach (Foto: Frank Reiermann)


Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Die Person, die gestern bei dem Brand eines Baumhauses im Hambacher Forst schwer verletzt wurde, konnte mittlerweile identifiziert werden. Es handelt sich um einen 32-jährigen Mann aus Deutschland. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt.

Der Brandort wurde heute durch die Ermittler erneut in Augenschein genommen. Ein Brandsachverständiger wurde bei der Spurensicherung hinzugezogen. Die Untersuchungen zur Brandursache dauern noch an. Bislang gibt keinen Hinweis auf ein Fremdverschulden. (am)