Brandstiftung an Tagebauaggregaten

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Kerpen-Manheim, am Feldweg als Verlängerung der Forsthausstraße, zwei Container aufgebrochen und die darin befindlichen Aggregate in Brand gesetzt. Dabei handelt es sich um Grundwasserpumpen. Sie waren nicht mehr betriebsbereit. Nach Angaben des Tagebauunternehmens liegt der Sachschaden bei ca. 50.000 Euro. Hinweise auf Tatverdächtige gibt es […]

Weiterlesen…

Überholmanöver endet mit Unfall

Auf der B 56 zwischen Huchem-Stammeln und Düren kam es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall, als ein 27-Jähriger beim Überholen einen anderen Pkw schnitt. Gegen 09:30 Uhr war der 27 Jahre alte Mann aus Düren auf der B 56 aus Richtung „Im großen Tal“ in Fahrtrichtung Düren unterwegs. Vor ihm fuhr ein 53-Jähriger aus Nörvenich […]

Weiterlesen…

Kradfahrer nach Unfall leicht verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad wurde am Donnerstagnachmittag ein 30 Jahre alter Mann leicht verletzt. Mehrere Zeugen hatten den Unfallhergang beobachtet und schilderten den Unfall aufnehmenden Polizeibeamten später folgenden Ablauf: Gegen 16:55 Uhr war ein Pkw auf der L 13 aus Richtung Geich kommend nach links auf die B 56 abgebogen, […]

Weiterlesen…

Autos von Firmengelände gestohlen

Ein Autohaus an der Felix-Wankel-Straße war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Ziel von Dieben. Nach ersten Feststellungen wurden drei hochwertige Gebrauchtwagen ohne Kennzeichen sowie ein Kennzeichenpaar entwendet. Der Schaden liegt bei etwa 100000 Euro. Zwischen Dienstabend, 18:30 Uhr, und Mittwochmorgen, 08:50 Uhr, drangen demnach bislang Unbekannte in einen Bürocontainer auf dem Gelände des […]

Weiterlesen…

Einbruch in Schuhgeschäft

Unbekannte warfen am frühen Freitagmorgen das Schaufenster eines Schuhgeschäfts in Rölsdorf ein und flüchteten mit ihrer Beute. Um 03:40 Uhr wurde der Alarm in dem Geschäft in der Straße „Am Ellernbusch“ ausgelöst und die Polizei verständigt. Als diese kurze Zeit später am Objekt eintraf, musste sie feststellen, dass unbekannte Täter offenbar mit einem Pflasterstein eine […]

Weiterlesen…

„Brems Dich – rette Leben“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser […]

Weiterlesen…