Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Einbrüche in Düren und Inden

Im Laufe des Freitags vergangener Woche (16.11.2018) wurde die Polizei zu drei Einbruchstatorten gerufen. Die Ermittlungen dauern an. Am Freitagabend gegen 19:50 Uhr stellten Anwohner des Tannenwegs in Gürzenich fest, dass bislang unbekannte Täter in ihr Haus eingedrungen waren. Die Tat ereignete sich nach 07:30 Uhr am Morgen. Der oder die Einbrecher hatten eine auf […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Polizei warnt aktuell vor Taschendieben

Eine ganze Reihe von Taschendiebstählen beschäftigten die Polizei am Samstag und Sonntag. Als Tatorte kamen schwerpunktmäßig Supermärkte sowie der Dürener Bahnhof in Betracht. Langfinger schlagen blitzschnell und unbemerkt zu – und wenn das Opfer den Diebstahl feststellt, sind die Diebe meist schon über alle Berge. Diese Erfahrung musste am Samstagnachmittag auch eine 72 Jahre alte […]

Weiterlesen…

Streit mit Freundin endet im Polizeigewahrsam

Am frühen Sonntag morgen gegen 02:45 Uhr wurde ein Polizeibeamter aus Aachen, der privat im Bereich der Euskirchener Straße in Düren unterwegs war, auf ein streitendes Pärchen aufmerksam. Als der Mann gegen mehrere PKW trat, sprach der Beamte den Tatverdächtigen, ein 34-jähriger Mann aus Düren, an und gab sich als Polizeibeamter zu erkennen. Zeitgleich informierte […]

Weiterlesen…

Raubüberfall vor Wettbüro

Am Freitagabend gegen 21.30 Uhr wurde ein 20-jähriger Mann durch einen Überfall schwer verletzt. Zeugen fanden den blutüberströmten Mann vor dem Wettbüro auf der Josef-Schregel-Straße und alarmierten die Polizei sowie den Rettungswagen. Zuvor hatten drei Tatverdächtigen den jungen Mann beleidigt und dann mit Pfefferspray angegriffen. Zudem schlug einer der Täter mit einem eisernen Gegenstand auf […]

Weiterlesen…

Landesweiter Fahndungs- und Kontrolltag – Drei Festnahmen bei Kontrollen im Kreis Düren

Am Freitag, den 16.11.2018, führte die Polizei Düren mit Unterstützung von Beamten der Bereitschaftspolizei zahlreiche Kontrollen im Kreisgebiet durch. Vornehmlich wurden Fahrzeuge und Personen in der Dürener Innenstadt sowie auf den Hauptverkehrsadern überprüft. Zwei Männer und eine Frau konnten aufgrund bestehender Haftbefehle festgenommen werden. In der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 19:00 Uhr positionierten sich […]

Weiterlesen…

13-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Am Donnerstagmittag kam es zu einem Unfall zwischen einem 13-jährigen Radfahrer und einem Pkw. Der Junge wurde von dem Auto erfasst, als er von einem Supermarktparkplatz auf die Straße fahren wollte. Gegen 12:55 war ein 13 Jahre alter Junge aus Düren gemeinsam mit seinem Bruder auf ihren Fahrrädern unterwegs. Sie fuhren über einen Supermarktparkplatz und […]

Weiterlesen…

Raubüberfall auf Taxifahrer

Opfer eines Raubüberfalls wurde am Donnerstagabend ein 52-jähriger Taxifahrer aus Düren. Während die Täter ohne Beute flüchten, wurde der Fahrer verletzt zurückgelassen. Gegen 23:20 Uhr nahm der Mietwagenfahrer drei männliche Fahrgäste in der Josef-Schregel-Straße in Höhe eines dortigen Hotels auf. Im Verlauf der Fahrt dirigierten die Männer den Fahrer auf den Parkplatz eines Möbelhauses an […]

Weiterlesen…

„Brems Dich – rette Leben!“

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser […]

Weiterlesen…