Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Interessenversammlung Nörvenicher Tisch

Die Pfarre St. Josef Nörvenich, die Evangelische Gemeinde in Nörvenich und der Nörvenicher Tisch e.V. laden Sie ganz herzlich zu einer Interessenversammlung Nörvenicher Tisch ein. Wir suchen Freiwillige und Ehrenamtliche, die sich aktiv oder passiv für ein wichtiges konkretes soziales Angebot in der Gemeinde Nörvenich engagieren möchten. Bisher wurden dienstags und freitags Lebensmittel an Menschen […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren

Lebenshilfe: Heilpädagogisches Reiten als ganzheitliche Entwicklungshilfe

„Hallo Trixi!“ Freudestrahlend begrüßen die Kinder der Kita Eschfeldmäuse, Einrichtung der Lebenshilfe, das Pony Trixi.Jetzt beginnt unsere „Wohlfühl Oase“, gemeinsam tauchen wir in zwei Therapiestunden mit den Kindern und dem Medium Pferd ein. Putzen, streicheln und kuscheln, so beginnt unsere Stunde. Den Kindern wird gezeigt wie man Hufe auskratzt, die Mähne kämmt und das Fell […]

Weiterlesen…

Lebenshilfe: Barrierefreies Bewegungsfest

Am 25.05.2019 fand rund um das Familienzentrum Bachpiraten der Lebenshilfe Kreis Düren das 1. Barrierefreie Bewegungsfest statt. In Kooperation mit dem Sportverein Pol.-TuS Linnich 1906 und unterstützt durch Spenden von Running for Kids und den Linnicher Bürgern, die den jährlich stattfindenden karitativen Trödelmarkt besuchen, fanden viele Spiele statt, die auf unterschiedliche Weise und mit viel […]

Weiterlesen…

Lebenshilfe: Vom Ei zum Küken

In der Kita – Eschfeldmäuse wurden, wie auch schon im letzten Jahr, Eier ausgebrütet. Mitte März bekam die Kita 42 Eier vom Bosselbacher Hof in Vossenack. Dort leben die Hennen und Hähne gemeinsam mit Pferden, Schweinen, Schafen, Kuh und Ziege auf dem Bauernhof und können sich dort auf dem Gelände frei bewegen. Der Besitzer des […]

Weiterlesen…

Spendenübergabe des Dürener Sozialrads an den Rheinischen Blindenfürsorgeverein

Normalerweise nimmt das Team des Dürener Sozialrads selber Spenden entgegen – ausgemusterte Fahrräder, die ein tristes Dasein in Kellern und Garagen fristen, werden in der Fahrradwerkstatt im Haus der Evangelischen Gemeinde wieder verkehrstüchtig gemacht und gegen einen fairen Unkostenbeitrag an bedürftige Menschen weitergegeben. Nun hat das Sozialrad-Team mal wieder „den Spieß umgedreht“ und selbst ein […]

Weiterlesen…

Lebenshilfe: Menschen mit Behinderung dürfen ihre Stimme bei Europawahl abgeben

Lebenshilfe begrüßt Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts „Wir sind sehr froh darüber, dass die mehr als 85.000 Menschen mit Behinderung, die bisher von Bundestags- und Europawahlen ausgeschlossen waren, jetzt doch bei den Europawahlen im Mai ihre Stimme abgeben dürfen und die Auffassung der Bundesvereinigung Lebenshilfe bestätigt wurde.“ Das sagt Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und Bundestagsabgeordnete, zur […]

Weiterlesen…

Lebenshilfe: Dein Bürgersteig! Deine Straße! Deine Stadt ! Mach mit! Teilnahme am Frühlingsputz

Unter diesem Motto nahmen die Vorschulkinder der KiTa Pusteblume, der Lebenshilfe Düren, am Frühjahrsputz der Stadt Düren teil. Da der offizielle Termin für den Frühjahrsputz auf einen Samstag fällt, haben die Kinder der Kita bereits einen Tag zuvor, am 29.März.2019, die Gegend von Müll befreit. Nach einer kurzen Gesprächsrunde über Umweltverschmutzung wurden siebzehn Kinder, eine […]

Weiterlesen…

„Bauherrenseminare“ der Architektenkammer NRW machen Station in Düren und Jülich

Unter dem Motto „Vom Traum zum Haus“ können sich angehende Bauherren, Bauwillige und am Thema „Sanierung“ Interessierte in Düren und Jülich ab dem 20. März darüber informieren, wie der Planungsprozess für einen Hausbau oder für die Modernisierung eines Gebäudes abläuft. Die Architektenkammer NRW lädt gemeinsam mit der Sparkasse Düren zu drei „Bauherrenseminaren“ ein. „Ein Bauvorhaben […]

Weiterlesen…

Lebenshilfe: Wahlrechtsausschlüsse sind verfassungswidrig

Lebenshilfe, CBP und Deutscher Caritasverband begrüßen heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts Die Wahlrechtsausschlüsse für Betreute in allen Angelegenheiten und wegen Schuldunfähigkeit untergebrachte Straftäter sind verfassungswidrig. Das hat das Bundesverfassungsgericht mit dem heute veröffentlichten Beschluss  am 29. Januar 2019 festgestellt. Mehr als 85.000 Menschen mit Behinderung durften bisher bei Bundestagswahlen nicht wählen. Mit dieser Diskriminierung ist jetzt […]

Weiterlesen…