Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Beim Box-Europameister Ernst Müller konnten die Mädchen beim Mädchentag die Boxhandschuhe schnüren. Auch Katja Muhl (l.) und Edith Wirthmann (2.v.r.) vom Gleichstellungsbüro der Stadt Düren nutzen die Chance.

Knapp 200 Schülerinnen beim Dürener Mädchentag dabei

Düren. Knapp 200 Mädchen haben am Dürener Mädchentag teilgenommen, den das Gleichstellungsbüro der Stadt Düren gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern und mit Unterstützung der Sparkasse Düren durchgeführt hat. In der Musikschule Düren gab es für die Schülerinnen der 7. Klassen verschiedene Angebote, Aktionen und Workshops. Das Motto des diesjährigen Dürener Mädchentages war „Kreativ, aktiv, selbstbewusst – […]

Weiterlesen…

Ihre Anzeige hier? Jetzt informieren
Der Dürener Mädchentag findet schon seit über 20 Jahren statt. Auch in diesem Jahr hat das Gleichstellungsbüro der Stadt Düren, in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Mädchentag und anderen Partnerinnen und Partnern, wieder ein abwechslungsreiches Program

Abwechslungsreiches Programm beim Dürener Mädchentag

Düren. Der Dürener Mädchentag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Kreativ, aktiv, selbstbewusst – entdecke deine Fähigkeiten“. Er kann, am kommenden Donnerstag, dem 23. Juni, nach den Corona bedingten Einschränkungen im Vorjahr, wieder in gewohnt großer Form stattfinden.  Der Mädchentag, der von der Sparkasse Düren unterstützt wird, richtet sich an Mädchen der Klassen 7. […]

Weiterlesen…

Folgemeldung 2: Granatenfund an der Tivolistraße (18:15 Uhr)

Düren. Nach dem Fund einer deutschen Panzerabwehrgranate aus dem Zweiten Weltkrieg laufen jetzt die letzten Vorbereitungen für die kontrollierte Sprengung des Blindgängers, sie soll in den nächsten Minuten erfolgen. Die Evakuierungen sind abgeschlossen, auf der Bahnstrecke Düren – Aachen wurde der Zugverkehr kurzzeitig eingestellt.  Die Stadt Düren informiert sukzessive, wenn neue Erkenntnisse vom Bombenfund vorliegen. […]

Weiterlesen…

Bürgermeister Frank Peter Ullrich (2.v.l.) bedankt sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Projektgruppe für ihre Mitarbeit bei der Entwicklung von InDuria - dem neuen Intranet der Stadtverwaltung.

„InDuria“ – das neue Intranet der Stadtverwaltung mit Vorreiterfunktion

Düren. „InDuria“ – so heißt das neue Intranet der Dürener Stadtverwaltung. An der Entwicklung hat eine Projektgruppe aus Vertreterinnen und Vertretern mehrerer Ämter über 14 Monate lang gearbeitet, zusammen mit Experten einer Fachfirma. Ziel war es, ein Intranet zu schaffen, das mehr ist als ein klassisches Intranet. „Und das ist wirklich gelungen, ich bin begeistert […]

Weiterlesen…

Nach zweijähriger Corona-Pause hat das Kinderkulturfest wieder viele kleine und große Besucherinnen und Besucher in den Willy-Brandt-Park gelockt.

Großer Andrang beim Kinderkulturfest im Willy-Brandt-Park

Düren. „Das Kinderkulturfest war ein voller Erfolg, wir sind rundum zufrieden“, sagte Sabine Wagner, kurz nach dem Fest noch voller Adrenalin aber glücklich. Die Leiterin des Spielpädagogischen Dienstes der Stadt Düren hatte das diesjährige Kinderkulturfest nach zweijähriger Corona-Pause zusammen mit ihrem Team organisiert. Mehr als 5.000 kleine und große Besucherinnen und Besucher waren am Samstag, […]

Weiterlesen…

In einer gemeinsamen Aktion überreichten Vertreterinnen und Vertreter aus Rat und Verwaltung sowie der drei Dürener Lions Clubs, Düren-Marcodurum, Düren und Düren-Rurstadt eine Spende in Höhe von insgesamt 10.000 Euro an den Verein Dürener Tafel e.V..

Dürener Tafel e.V. erhält Unterstützung von der Stadt Düren und den drei Dürener Lions Clubs

Düren. In einer gemeinsamen Aktion überreichten Vertreterinnen und Vertreter aus Rat und Verwaltung sowie der drei Dürener Lions Clubs, Düren-Marcodurum, Düren und Düren-Rurstadt eine Spende in Höhe von insgesamt 10.000 Euro an den Verein Dürener Tafel e.V.. „Immer mehr von Armut bedrohte oder betroffene Menschen wenden den größten Teil ihres Einkommens für die Sicherung elementarer […]

Weiterlesen…

Nach mehrjähriger Corona-Zwangspause hat das Dürener Kinderparlament wieder getagt. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen hatten vielen Fragen und Anregungen mit in die Sitzung gebracht.

Dürener Kinderparlament hat nach Corona-Zwangspause wieder getagt

Düren. „Diese Sitzungen haben in Düren eine lange Tradition und sind sehr wichtig“, mit diesen Worten, an die vielen Grundschüler im Saal der Evangelischen Gemeinde zu Düren gerichtet, eröffnete Bürgermeister Frank Peter Ullrich das erste Kinderparlament nach mehrjähriger Corona-Pause. „Wir wollen erfahren, was ihr euch wünscht und was wir für euch tun können.“ „Wir“, damit […]

Weiterlesen…

Impfungen im Kreis Düren: Die Haltestellen des Impfbusses vom 10. bis 22. Mai

Der Impfbus hält an verschiedenen Stationen im Kreisgebiet, um möglichst vielen Menschen ein Impfangebot machen zu können. Es stehen die Impfstoffe von Biontech, Moderna und Novavax zur Verfügung. Ein Termin ist nicht erforderlich. Zu einer Impfung sollte der Personalausweis und (wenn vorhanden) der Impfpass mitgebracht werden. Bei den Impfangeboten im Kreis Düren sind für alle […]

Weiterlesen…

Was tun in den Sommerferien

Flyer zum „Dürener Sommer für Kinder und Jugendliche“ vorgestellt

Düren. Das Jugendamt der Stadt Düren, zahlreiche Jugendeinrichtungen, Vereine und andere Initiativen haben auch in diesem Jahr wieder für die Sommerferien ein interessantes und attraktives Ferienangebot für Kinder und Jugendliche zusammengestellt.  Der Flyer „Dürener Sommer für Kinder und Jugendliche“ gibt einen umfassenden Überblick über die zahlreichen Aktionen in der Ferienzeit. „Zwei Jahre Pandemie haben auch […]

Weiterlesen…