Lebenshilfe: Viele bunte Teile ergeben ein Bild

Dabei waren auch die Kindertagesstätten „Eschfeldmäuse“ und „Pusteblume“ der Lebenshilfe Düren. Nach dem Motto „Es ist normal verschieden zu sein“ waren die Kinder, mit und ohne Handicap, die Erzieher und viele Helfer mit Elan und Begeisterung bei der Sache. Wieviel Spaß die Beteiligten hatten, sehen Sie in unserer Fotogalerie. Fotos und Text: Lebenshilfe Düren […]

Weiterlesen…

Flasche nach Polizisten geworfen

In der Nacht von Montag auf Dienstag flüchtete ein Tatverdächtiger vor der Polizei und warf bei der Flucht mit einer Flasche nach den Beamten. Polizeibeamte wollten einen 32-Jährigen, Tatverdächtiger einer Unterschlagung, kontrollieren und dessen Identität feststellen. Als der Mann auf der Neuen Jülicher Straße durch die Beamten angesprochen wurde sprintete er unvermittelt in Richtung Veldener […]

Weiterlesen…

Vier Polizisten bei Widerstand verletzt

In der Nacht von Montag auf Dienstag randalierte ein 41-Jähriger unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehender Mann aus Linnich und verletzte vier Polizisten. Gegen 02:00 Uhr rief eine verängstigte Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Rurdorfer Straße die Polizei. Sie gab an, ihr Mitbewohner randaliere im Hausflur und schmeiße mit Gegenständen um sich. Als die Polizeibeamten […]

Weiterlesen…

Cannabis-Plantage entdeckt

Nach eindeutigen Hinweisen durchsuchte die Polizei am Wochenende eine Lagerhalle in einem Dürener Industriegebiet. Die Beamten stießen auf eine professionell aufgebaute Cannabis-Plantage mit hochwertigem Equipment. Insgesamt wurden circa 530 Cannabispflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien und 500 Gramm Marihuana sichergestellt. Ein 56-jähriger Mann aus Düren wurde festgenommen und sitzt nun in Untersuchungshaft. Er war bisher polizeilich unbekannt […]

Weiterlesen…

Auto ohne Fahrer unterwegs

Gestern kam es in Merzenich an einer Ampel zu einem Auffahrunfall. Das Kuriose: In einem der beteiligten Fahrzeuge saß kein Fahrer. Was war passiert? Gegen 16:50 Uhr hielt eine 33-Jährige in Merzenich an der Ampel Dürener Straße Ecke Lindenstraße. Vor dem dort ansässigen Geldinstitut stand ein Pkw auf dem Seitenstreifen, der nach Angaben der Fahrerin […]

Weiterlesen…

Einbruch in Linnich

Verdächtige Geräusche vernahm am Montagabend die Bewohnerin eines Hauses in der Rurstraße. Bei einer Nachschau stellte sie fest, dass jemand die Haustür geöffnet hatte. Kurz vor 21:00 Uhr befand sich die Hausbewohnerin auf der oberen Etage, als sie aus dem Erdgeschoss verdächtige Geräusche wie von Schritten hörte. Als sie wieder hinunter kam, sah sie, dass […]

Weiterlesen…

Handtaschenraub scheitert

Ein Unbekannter versuchte am Montag eine Handtasche zu rauben. Er scheiterte an der Gegenwehr seines Opfers. Die Tat ereignete sich gegen 14:30 Uhr auf der Hospitalstraße in Birkesdorf. Eine 66-jährige Dürenerin hatte sich gerade auf den Fahrersitz ihres Autos gesetzt, als ein Unbekannter die Beifahrertür öffnete und die darauf abgestellte Handtasche der Frau ergriff. Die […]

Weiterlesen…

Rollerfahrerin bei Unfall schwer verletzt – Autofahrer flüchtet

Eine 21-jährige Motorrollerfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen schwer verletzt. Gegen 07:45 Uhr befuhr die 21-Jährige mit ihrem Roller die Tivolistraße aus Richtung Rurstraße kommend. Vor dem Roller befuhr eine 53-jährige Autofahrerin aus Hürtgenwald die Tivolistraße. Die 53-Jährige musste plötzlich auf Höhe eines Bahnübergangs stark abbremsen, als ihr ein Pkw auf ihrer Fahrbahn entgegen […]

Weiterlesen…

Ehrungen und Neuwahlen der Schützen Kleinhau

Am Morgen des 26.01.2020 fand im Schießkeller der St. Rochus-Schützenbruderschaft Kleinhau die Jahreshauptversammlung statt, bei der nach der Teilneuwahl des Vorstandes auch viele Mitglieder für ihre Verdienste und Leistungen geehrt wurden. Traditionell begann dieser Tag um 9:15 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kleinhauer Gedächtniskapelle. Anschließend trafen sich die Mitglieder zu einem gemeinsamen Frühstück im […]

Weiterlesen…

Neujahrsempfang an der Europaschule Langerwehe

Zu einem festlichen Neujahrsempfang hatte die Europaschule Langerwehe vergangene Woche Schüler, Eltern, Familienangehörige, Lehrer, Ehemalige sowie Freunde und Förderer eingeladen, um das Neue Jahr einzuläuten und auch Schüler auszuzeichnen, die sich im vergangenen besonders um die Schule und ihre Mitschüler verdient gemacht hatten. Durch das Programm führten die Schwestern Maren und Maike Bittner (10a/EF). Schulleiterin […]

Weiterlesen…